http://www.hittnau.ch/de/verwaltung/dienstleistungen/?action=showdienst&dienst_id=35296
23.01.2018 13:31:42


Kadaversammelstelle

Zuständige Abteilung: Sicherheit und Umwelt

Wo?

Kleintier Kadaversammelstelle Hittnau
Jakob Stutz-Strasse 48
8335 Hittnau

Kleintiere können täglich rund um die Uhr in der Kadaversammelstelle Hittnau abgegeben werden.

Wie?

Die abgegebenen Tiere müssen von der anliefernden Person auf einer aufliegenden Liste registriert werden. Die Abgabe von Haustieren aus Privathaushalten ist kostenlos. Jegliche Tiere aus dem Gewerbe, der Landwirtschaft oder der Jagd sind kostenpflichtig und werden anhand eines Ansatzpreises pro Kübel Ende Jahr in Rechnung gestellt.

Was und was nicht?

Tierkörper (Kadaver u.a. von Heim- und Nutztieren), Fallwild, Fleischabfälle, Innereien, Schlachtabfälle aller Art sowie Haut, Borsten, Federn, Knochen und Fett.

Nicht in die Sammlung gehört Fremdmaterial wie z.B. Plastiksäcke.

Landwirtschafts- und Gewerbebetriebe

Kadaverannahmestelle Fehraltorf
Undermülistrasse 27
8320 Fehraltorf
Tel. 043 355 78 68
Fax 043 355 78 69

Landwirtschafts- und Gewerbebetriebe können ihre toten Tiere oder Schlachtabfälle zur Entsorgung nach Voranmeldung beim Wasenmeister oder in Begleitung des Verantwortlichen der eigenen Gemeinde bei der Kadaverannahmestelle Fehraltorf vorbeibringen. Erreichen die Tiere ein Gewicht von über 200 Kg, werden diese direkt durch die TMF Bazenheid ab Hof entsorgt (Telefon 071 932 70 00).

zur Übersicht