Willkommen auf der Website der Gemeinde Hittnau



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Neuigkeiten

Coronavirus: Information vom 21. März 2020

Liebe Einwohnerinnen und Einwohner

Das Coronavirus fordert derzeit die Gesellschaft und hat von Bund und Kantonen ausserordentliche Entscheide verlangt. Auch in Hittnau befassen wir uns mit der aktuellen Situation und deren Folgen auf unsere Bevölkerung und deren Alltag.

Hittnau ist Teil der Regionalen Führungsorganisation Pfäffikon-Fehraltorf-Hittnau-Russikon (RFO). Der RFO obliegt das Erarbeiten von Entscheidungsgrundlagen, die Planung und Koordination von Massnahmen in einer sogenannten besonderen oder einer ausserordentlichen Lage.

Die RFO hat aufgrund der aktuellen Situation am 18. März 2020 die ausserordentliche Lage verkündet. Dies hat zur Folge, dass die Gemeinden Pfäffikon, Fehraltorf, Hittnau und Russikon fortan ihre Anstrengungen im Kampf gegen das Virus koordinieren und gemeinsame Massnahmen planen.

Fest steht zum jetzigen Zeitpunkt:

  • Die Lage ist sehr ernst und wird laufend beobachtet. Ihre Versorgung wie auch Ihre Sicherheit ist in Hittnau gewährleistet.

  • Zur Unterstützung der Gesundheitsorganisationen in der Region wurde der Zivilschutz aufgeboten. Er ist bereits im Einsatz.

  • Die Verwaltungsbetriebe funktionieren normal weiter. Es sind jedoch Einschränkungen im persönlichen Kontakt und bei den Öffnungszeiten beschlossen worden. Sie finden die konkreten Informationen dazu auf unserer Webseite und in den sozialen Medien.

  • Wir werden nächste Woche eine Anlaufstelle zum Coronavirus in Hittnau einrichten. Dort erhalten Sie Informationen rund um die aktuelle Lage. Zögern Sie nicht Ihre Fragen und Anliegen zu deponieren. Die nötigen Angaben dazu folgen in Kürze.

  • Wir informieren Sie über die Entwicklung der Situation zeitnah über alle unsere Informationskanäle.

  • Falls Sie Unterstützung im Alltag benötigen (Einkaufen, soziale Kontakte) oder Ihre Hilfe anbieten wollen, informieren Sie sich über unsere Anlaufstelle oder im Internet über die bestehenden Angebote in der Region. Eine mögliche Hilfestellung finden Sie hier: www.benevol.ch/de/zuercher-oberland/benevol-zuerioberland.html

Damit die Verbreitung des Coronavirus eingedämmt wird, braucht es auch uns Hittnauer: Befolgen Sie in Ihrem Alltag konsequent die Verhaltensanweisungen der Behörden!

Hittnau, 21. März 2020



Datum der Neuigkeit 21. März 2020

Druck Version PDF